Österreichischer Kinderschutzbund - Verein für gewaltlose Erziehung

Kinder sind unschlagbar

Das Entchen und der große Gungatz

Recheis, Käthe und Bydlinsky, Georg (2010)
Wiener Dom Verlag,
48 Seiten, € 14,90,--

Buch-CoverDie Geschichte vom Entchen und dem großen Gungatz habe ich vor Jahren einmal gehört, und sie ist mir unvergesslich geblieben. Gedruckt war sie lange vergriffen, umso größer nun meine Freude über die Neuerscheinung im Wiener Dom Verlag, an der ich auch Sie, liebe Leserinnen und Leser, gerne teilhaben lassen möchte

Ein Haus für den Bären

Ortelli, Barbara (2011)
Bargteheide: minedition,
32 Seiten, € 12,95,--

Buch-CoverIn Baobab wohnen sechs Tiere in einem großen Baum: das Wildschwein, der Fasan, der Frosch, der Biber, das Chamäleon und die Maus. Die Tiere leben in friedlicher Koexistenz mit klar verteilten Aufgaben, um einander das Leben zu erleichtern. Bis eines Tages ein Fremder in diese Idylle einbricht.

Die kleine Eidechse – Kücük Kertenkele

Akal, Aytül (Text) und Delioglu, Mustafa (Illustrationen) (2010)

Buch-Cover„Warum versuchst du jemand anders zu sein als du bist?“ fragt das gewaltige Krokodil – ausgestattet mit mächtigem Schwanz und scharfen Zähnen – die kleine, unscheinbare Eidechse.

 

Wie der Wolkenhase an Weihnachten einen wunderbaren Freund fand

Dahan, Andre (2002)

Buch-Cover

 

Der kleine Wolkenhase ist auf der Suche nach einem Freund und der Weihnachtsmann soll dabei helfen.

 

Weihnachten mit den Tieren

Westerlund, Kate (Text) und Thalet, Eva (Bilder) (2007)

Buch-CoverWeihnachten steht vor der Tür, doch der strenge Winter macht es den Tieren des Waldes schwer, Futter zu finden. Clare, das kleine Reh, wünscht sich ein Weihnachtfest mit vielen Überraschungen.

Kosmo & Klax. Alle Geschichten zum Erleben

Helmig, Alexandra und Haberstock, Christine (2008)

Buch-CoverKosmo, das Eichhörnchen, und sein Freund Klax, der Apfel, der so gerne ein verwunschener Froschkönig wäre, nehmen den Leser mit auf eine Erlebnisreise durch Natur und Jahreszeiten... Jedes der Tiere ist einzigartig und hat seine Eigenheiten, doch wenn sie miteinander in Konflikt geraten, so wird dieser stets freundschaftlich gelöst.

Mamas neuer Freund

Wagner, Anke und Herold, Heike (2008)

Buch-CoverKarli sieht mit Schrecken der Zeit entgegen, wo Mama einen neuen Freund hat. Zu viele unangenehme Dinge hat er von seinen Schulkollegen über deren Stiefväter gehört. Aber Werner, Mamas neuer Freund hat seine eigene Taktik Karlis Sympathie zu gewinnen.

Der winzige Pepe

Giraldo, Maria L. und Manna, Giovanni (2008)

Buch-CoverKänguruhs kommen ja winzig klein zur Welt und bleiben bis zur Selbständigkeit in Mamas Beutel. Ist ganz normal, nur Pepe hat Sorgen, dass ihn keiner lieb hat, weil er „nichts weiter als ein Brösel in einer Welt von Riesen“ ist. Alle Beteuerungen seiner Mama, dass ihn alle so mögen wie er ist, nützen nichts...

Keine Angst, kleiner Hase

Gemmel, Stefan und Sacré, Marie-José (2002)

Buch-CoverGibt es Drachen, die nicht brüllen und nicht fauchen (wollen)? Die Blumen und Schmetterlinge lieben und jeden Tag Sonne und Mond begrüßen? Ja, einen gibt es: Den Bodo in Tohuwabohu!  Aber einer ist mit seinem Verhalten gar nicht einverstanden: Der kleine weiße Hase! Er sucht nämlich jemanden, der ihm seine Angst erschreckt, die jede Nacht zu ihm in seine Grube kommt...

Die Kinderbrücke

Max Bolliger, Max und Zavrel, Stepán (2004)

Bauern links und rechts eines Flusses, Eifersucht und Neid, bis die Kinder zueinander finden und eine Brücke gebaut wird. Ein eher langweiliges Buch.

Probier doch wenigstens

Brami,Maia und Barroux, Stéphane (2007)

Sehr verwirrend geschrieben, Dominik und ich wussten bis zum Schluss nicht, worauf die Autoren hinaus wollten.

Mein erstes Haus war Mamis Bauch

Blattmann, Sonja (Text) und Schmitz, Ka (Illustrationen) (2007)

Buch-CoverEine Geburts(tags)geschichte, die eigentlich eine Aufklärungsgeschichte ist oder doch eine Aufklärungsgeschichte, die etwas mit Geburtstag zu tun hat? Was auch immer, ein interessanter Versuch die ewige Geschichte von Liebe, Vereinigung und Geburt zu erzählen, ist es allemal.

Drachen.
Was du schon immer wissen wolltest

von Stange, Hermann (Text) und Grossmann-Hensel, Katharina Illustrationen) (2007)

Buch-CoverDieses Buch geschrieben für Kinder im Volkschulalter, widmet sich in humorvoller Art der Frage, ob es Drachen eigentlich gibt und wo sie denn zu finden wären. Der Autor beginnt bei der Schöpfungsgeschichte, in der Drachen wohl am Sonntag geschaffen worden sind.

Sophies Weihnacht

von Du Mont, Sky (Text) und Wiemers, Sabine (Illustrationen) (2007)

Buch-CoverEs gibt wohl kein schöneres Weihnachten als jenes, das sich Kinder vorstellen können. Doch wenn wenige Tage vor dem heiligen Abend Sophies Lieblingskuscheltier im Streit ein Bein abgerissen wird und sich deshalb Schuldgefühle nicht und nicht verdrängen lassen, wenn dann noch dazu das Kuscheltier verschwindet und unauffindbar bleibt, dann ist es kein Wunder, dass sich Sophie nicht so richtig auf Weihnachten freuen kann.

Laura und das Pony

von Baumgart, Klaus (Idee, Design und Illustrationen) (2007)Buch-Cover

Laura hat einen Freund, der sie durch das ganze Buch begleitet. Ihr Freund ist ein Stern, der silbern leuchtet und als stiller Gesprächspartner herhalten muss, wenn Laura Sorgen bedrücken oder wenn sie jemandem ihre Wünsche mitteilen möchte.

Das Glanni. Robin und der Zauberer. Wie Lea und Robin wieder Freunde wurden.

von Niespor, Doris (Text) und Tjarks, Patrick (Bilder) (2007)

Buch-CoverKinder streiten und Kinder vertragen sich wieder – oder auch nicht. Das vorliegende Arbeitsheft überlässt es nicht dem Zufall, ob Kinder nach einem Streit wieder gut miteinander auskommen, sondern bietet eingebettet in eine Geschichte, die alle Ingredienzien einer kindergerechten Erzählung hat, eine Fülle von Zugängen, die allesamt charakterisiert sind durch ihre Zielsetzung der Deeskalation.

Kinder unserer Welt

von Lohr, Stefan (Illustrationen) und Holtmann, Michael (Text) (2006)

Buch-CoverAuf den ersten Blick macht dieser Kinderatlas durchaus einen sympathischen Eindruck und auch nach dem ersten Durchblättern bleibt dieses Urteil erhalten. Ich bin überzeugt, dass dieser Kinderatlas, der als Atlas der Kinder unserer Welt konzipiert ist, viele Kinder animieren wird, sich einen Eindruck zu verschaffen, wie es denn Alterskolleg/-innen rund um den Erdball so geht.

Sommergeschichten

von und für Kinder (2005)

Buch-CoverDas Buch enthält nahezu 50 Texte von Kindern und Jugendlichen im Alter von 8-16 Jahren aus Deutschland und Österreich. Der Themenkreis ist vielfältig und meist wirklich interessant!

ÖBV :: website powered by ÖBV